Weiterführende Informationen

Termine Wochenendseminare

7 Wochenendseminare

1  |  18. – 20. März 2022
2  |  27. – 29. Mai 2022
3  |  24. – 26. Juni 2022
4  |  16. – 18. September 2022
5  |  21. – 23. Oktober 2022
6  |  25. – 27. November 2022
7  |  20. – 22. Januar 2023

Zeiten

Freitag 18.00 – 21.00 Uhr
Samstag 9.30 – 13.00 und 14.30 – 18.00 Uhr
Sonntag 9.30 – 13.00 Uhr

Termine Online-Fortbildung

10 Online-Seminare

01  |  02. Februar 2022
02  |  16. Februar 2022
03  |  09. März 2022
04  |  06. April 2022
05  |  04. Mai 2022
06  |  15. Juni 2022
07  |  05. Oktober 2022
08  |  19. Oktober 2022
09  |  09. November 2022
10  |  07. Dezember 2022
 

Zeiten

immer mittwochs 16.15 – 20.30 Uhr

Termin Blockseminar

Berlin
Frühjahr 2022
Montag oder Dienstag, 10.30 Uhr – Donnerstag oder Freitag, 17.00 Uhr
Teilnahmegebühr 580,00 €

Zertifizierung und Anerkennung

Zertifizierung, Fortbildungspunkte & Teilnahmebescheinigung

Die Zertifizierung der Jahresgruppe wird bei der Psychotherapeutenkammer Berlin beantragt. Im vergangenen Jahr wurden für jedes Seminar 16 Fortbildungspunkte zuerkannt. Daher können für  die Teilnahme an der Fortbildung 112 Fortbildungspunkte bescheinigt werden.

Die Zertifizierung der Online-Seminare wurde ebenfalls bei der Psychotherapeutenkammer beantragt. Im letzten Jahr wurden für die Fortbildung 50 Fortbildungspunkte vergeben.

Die Zertifizierung des Blockseminars wird bei der Landespsychotherapeutenkammer beantragt. 2020 wurden für das geplante Blockseminar in Pforzheim von der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg Fortbildungspunkte vergeben. Für das Seminar in Berlin kann mit 30 Punkten gerechnet werden.

Approbierte Teilnehmende erhalten eine Teilnahmebescheinigung der zuständigen Psychotherapeutenkammer, nicht-approbierte eine Teilnahmebescheinigung des Instituts für körperpsychotherapeutische Weiterbildung.

Anerkennung als Körperpsychotherapeut

Durch eine vierjährige Teilnahme an der Jahresgruppe in Verbindung mit einer Lehrtherapie und Praxis unter körperpsychotherapeutischer Supervision können die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie (DGK) erworben werden. Die Blockseminare und die Online-Seminare vermitteln Bausteine für eine mögliche Anerkennung. Über die Anerkennung entscheidet der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie im Einzelfall.

Wer dies anstrebt, dem wird empfohlen, begleitend bei einem anerkannten Körperpsychotherapeuten in Einzelselbsterfahrung zu gehen. Interessenten an einer vollständigen Ausbildung zum Körperpsychotherapeuten sollten zusätzlich Einzelsupervision machen oder an einer Gruppensupervision teilnehmen. Ihnen wird außerdem empfohlen, sich zwischen den Seminaren in einer selbstorganisierten Übungsgruppe zu treffen.

Richtlinien

Die Richtlinien der European Association for Body Psychotherapy (EABP) und der DGK sehen 250 Stunden psychotherapeutischer Selbsterfahrung in Gruppen oder/und einzeln vor. Eine vollständige körperpsychotherapeutische Ausbildung umfasst nach den Kriterien der EABP vier Ausbildungsjahre und schließt Trainingsseminare, Lehrtherapie, eigene Praxis und Supervision ein.

Näheres finden Sie auf den Webseiten der Fachgesellschaften
European Association for Body Psychotherapy  
Deutsche Gesellschaft für Körperpsychotherapie e.V.

Die Kriterien für die Mitgliedschaft in der DGK finden sich hier (PDF).